Calendar


Please join our mailing list for regular updates...

Apr
10
Fri
2020
‘The Fabric Of My Soul’ – Berlin, Germany
Apr 10 @ 6:00 pm – Apr 14 @ 3:00 pm

(English below)

Das Gewebe meiner Seele

Tanzen bedeutet, in die Fülle der Berufung unserer Seelen zu erwachen. Diese Berufung so vollständig wie möglich zu leben bedeutet, unser Potenzial zu verkörpern, auf eine Weise, die nur uns zueigen ist. Dies kommt nicht aus einem Dogma, auch nicht aus dem Ideal eines anderen, wer wir sind und was wir tun sollten. Es ist eine persönliche Beziehung zu einem Bewusstsein, das die Essenz unseres Seins bewohnt, die Unschuld, die in uns angeboren ist. Wenn wir uns nach Hause rufen, lernen wir, unsere Leidenschaft und unser Potenzial in eine heilende, verkörperte Quelle für andere zu verwandeln, und werden zu einer Inspiration für das Wachstum unserer Gemeinschaften.
Das Gewebe unserer Seele kann gefühlt und verkörpert werden, und es kann visuell gestaltet werden, um uns an eine un-gebrochene Unschuld zu erinnern. Dieses Gewebe ist eine archetypische Qualität, die wir in uns tragen. Sie ist auch das Angesicht, von dem wir wissen, dass wir es in die Welt tragen müssen.
An diesen Tagen werden wir tief tanzen und in einen Prozess der Maskenherstellung eintreten, einer tiefen Meditation, um uns mit dem Gewebe unserer Seele zu verbinden und was sie uns in der materiellen Form zeigt.
"The Fabric Of My Soul" befasst sich mit Seelenrückholung und ruft Teile von uns selbst zurück, die vielleicht verloren gegangen sind.
Trauma in seinen vielen Formen, der Vernachlässigung und den schmerzhaften Erfahrungen, verursacht diesen Seelenverlust und wir finden die Akzeptanz dessen, was es uns ermöglicht, die Wunden anzuerkennen und Neues zu wagen, indem wir positive archetypische Qualitäten zurückfordern, um zu erfahren, wer wir sind und was wir hier zu tun haben.
Immer wieder diese lebenswichtige Frage stellend: "Was ist es an mir zu tun", und Samen der Erneuerung zu pflanzen.

The Fabric Of My Soul

To dance is to awaken to the fullness of our souls calling. To inhabit this calling as fully as possible means to embody our potential, in a way that is ours to do and only ours to do. It does not come from dogma, it does not come from any one else's ideal of who and what we should be doing. It is a personal relationship with a  consciousness that inhabits the very essence of our being, the innocence (inner - sense) that is innate within us. Calling ourselves home we learn to materialise our passion and our potential into a healing, embodiment source for others, we become an inspiration for the growing members of our community. (an in-spirit-nation)

The very fabric of our soul can be felt and embodied, it can be created visually, to help us remember a broken innocence, the archetypal quality that we realise we carry and the face that we know we need to share in the world.

In this gathering we will dance deeply and enter a process of mask-making, a deep meditation to connect with the fabric of our soul and what it shows us itself through material forms.

'The Fabric Of My Soul' addresses soul retrieval, calling forward parts of ourselves that might have become lost.

Trauma in its many forms, neglect and painful experiences cause that soul loss and so we find the acceptance of that, which enables us to acknowldge the wounds and take new actions, reclaiming positive archetypal qualities in order to learn about who we are and what it is we are here to do.

Always asking that vital question ‘what is mine to do,’ and planting seeds of renewal.

When: April 10, 2020 @ 5:00 pm – April 14, 2020 @ 1:00 pm
Where: Schluesshof
90 minutes from Berlin
Germany
Cost: 320 Euro early bird plus accomodation and full board (300 Euro in shared room, upgrade available)
Wann: 10. April 2020 17. 00 Uhr - 14. April 2020 13.00 Uhr
Wo: Schluesshof
90 Minuten von Berlin
Kosten: 320 Euro Frühbucher plus Übernachtung und Verpflegung (300 Euro im Doppelzimmer, Einzelzimmer buchbar)